Skip to main content

Besuch bei der Fa. Gebr. Robers GmbH, PARO, Packmittel Robers

Heute durfte ich einen mittelständischen Traditionsbetrieb der Gemeinde Südlohn besuchen, die Fa. Gebr. Robers GmbH (PARO, Packmittel Robers) in Südlohn.

In einem sehr interessanten und aufschlussreichen Gespräch mit den beiden Geschäftsführern Manfred Robers und Andre Tenk wurde ich über das Geschäftsfeld der Firma - Holzpackmittel, Paletten, Kisten und Verschläge, Transportböden und Gestelle, Exportverpackungen, Containerstauungen und Logistik – informiert.
Natürlich wurden auch über die Auswirkungen der Coronakrise und die weiteren Erwartungen zur wirtschaftlichen Entwicklung diskutiert.

Klar wurde, dass es für eine Verwaltungsleitung sehr wichtig ist, diesen direkten Kontakt zu unseren Unternehmen und Betrieben zu pflegen. Der regelmäßige Besuch des örtlichen Gewerbes ist also schon fest in einer To-Do-Liste Bürgermeister vermerkt.

Beim Rundgang durch die Firma beeindruckten die hohen Fertigungshallen und die vielfältigen Möglichkeiten, die die Fa. Robers gerade im Bereich der Großverpackung mit dem nachhaltigen Rohstoff Holz realisieren kann.

Herzlichen Dank an die beiden Geschäftsführer für den Austausch und die Zeit.

Bild Besuch Gebr. Robers
(Foto: Peter Hecker, FDP, Josef Eiting, FDP, Werner Stödtke, Bürgermeisterkandidat, Ande Tenk, Fa. Robers, Bild: Fa. Robers)